*
Menu
Home Home
Über uns Über uns
Aktuelles Aktuelles
Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote
Zum Nachdenken Zum Nachdenken
Leistungen Leistungen
Entkalkungsarbeiten Entkalkungsarbeiten
Fußboden-Heizsystem Fußboden-Heizsystem
Biomasse Biomasse
Solaranlagen Solaranlagen
Heizung Heizung
Heizungswassersanierung Heizungswassersanierung
Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen
Sanitär/Badsanierung Sanitär/Badsanierung
Kundendienst Kundendienst
Hydraulischer Abgleich Hydraulischer Abgleich
Mobile Heizzentrale Mobile Heizzentrale
Chemiefreier Kalkschutz Chemiefreier Kalkschutz
Hydraulischer Abgleich Hydraulischer Abgleich
Grander Wasserbelebung Grander Wasserbelebung
Solvis Solvis
Blockheizkraftwerk Blockheizkraftwerk
Optimierung Einrohr-Heizung Optimierung Einrohr-Heizung
Zertifikate Zertifikate
Fotogalerie Fotogalerie
Referenzen Referenzen
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Staatliche Förderung hydraulischer Abgleich
01.11.2016 10:04 (433 x gelesen)

NEU: 30% staatliche Förderung beim hydraulischen Abgleich

Bis 2050 soll in Deutschland ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht sein, so die Ziele der Bundesregierung. Da bei der Wärmeversorgung große Energiesparpotenziale existieren, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein neues Programm zur Förderung des optimierten Betriebs von Heizungsanlagen aufgelegt:

Seit 1. August 2016 gibt es das neue Förderprogramm zur Heizungsoptimierung. Für den hydraulischen Abgleich einer Heizungsanlage, die älter ist als 2 Jahre, erhalten Sie bis zu 30 % Zuschuss (max. 25.000 EUR), wenn die Anlage vom Fachmann optimiert wird. Der Zuschuss gilt für Material und Installationsleistung und kann direkt beim BAFA beantragt werden (www.bafa.de).


Quelle: IMI Heimeier, www.imi-hydronic.de

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an Heizungsbau Ludwig Kestler - wir sind seit Jahren auf den hydraulischen Abgleich spezialisiert und verfügen über umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet (Referenzen). Sie finden uns auch in der Fachberater-Datenbank für den hydraulischen Abgleich.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail